Erfolgsfaktor Schwarm-Intelligenz

„Der Begriff INTELLIGENZ ist für viele Menschen negativ belegt, weil sie befürchten, dass sie den Ansprüchen nicht genügen und deshalb lieber gar nicht darüber wissen wollen, was ihre Kommunikationsqualität zwar erheblich einschränkt, aber ihr Selbstwertgefühl einigermaßen stabilisiert.“ Diese These ist erschreckend, aber es wäre dumm, sie nicht zu beachten, nur weil sie einem nicht gefällt. Geht es Ihnen auch so?

Oder unterliegen Sie dem Musil-Paradox, wonach derjenige, „der über Dummheit spricht, voraussetzt, über den Dingen zu stehen, also klug zu sein, obwohl genau diese Anmaßung als Zeichen für Dummheit gilt“?

Die Wirksamkeit unserer Intelligenz ist besonders in Organisationen oftmals erheblich eingeschränkt. Seit Jahren wird über KIs und smarte Technologien gesprochen, wodurch der Intelligenzbegriff weitere Verwirrung in vielen Unternehmen erfahren hat. Wenn Sie wissen wollen, wie sich Schwarm-Intelligenz trotzdem praktisch umsetzen lässt, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder klicken Sie hier.